Eine feste Institution im Kalender der HSG Lumdatal ist natürlich auch in diesem Jahr das Feldhandball-Turnier, das diesmal vom 21. bis 23. Juni wie gewohnt auf dem Nordecker Sportplatz stattfindet.

Los geht es wie gewohnt am Freitag (21. Juni) um 18.30 Uhr mit dem „Double-Turnier“, bei dem sich bunt zusammengestellte Teams im Penalty-Werfen nach Beachhandball-Regeln und im Fußball messen. Der Spaß steht hierbei natürlich absolut im Vordergrund, ab 22 Uhr steigt im Festzelt dann die Players Night, bei der ein DJ zusätzlich für Stimmung sorgt.

Am Samstag (22. Juni) bietet die HSG von 8 bis 11 Uhr zunächst Frühstück im Festzelt an, damit der Handballtag gut gestärkt beginnen kann. Ab 12 Uhr kämpfen dann die Frauen- und Männermannschaften sowie die A- und B-Jugend-Teams um Tore, Punkte und natürlich um den Turniersieg. Sollte das Wetter nicht für Verzögerungen sorgen, endet der Turniertag planmäßig gegen 19 Uhr, anschließend geht es nahtlos zur Party im Festzelt und zur Players Night über.

Auch am Sonntag (23. Juni) besteht im Festzelt von 8 bis 11 Uhr die Möglichkeit auf ein reichhaltiges Frühstück. Aufgrund der vielen Mannschaftsmeldungen startet der Handball-Tag dann schon um 9 Uhr mit den Turnieren der weiblichen und männlichen E-Jugend und der Minis (Anfänger sowie Fortgeschrittene). Ab 12 Uhr greifen dann auch die D- und C-Jugend-Mannschaften ins Geschehen ein. Gegen 16.30 Uhr ist laut Plan dann das letzte Turnier beendet, die Siegerehrungen finden aber natürlich unmittelbar nach Turnierende der jeweiligen Altersklassen statt.

Die HSG Lumdatal würde sich freuen, wenn Sie den Weg zum Nordecker Turnier finden, Sie sich in entspannter Atmosphäre und bei hoffentlich allerbestem Wetter reichlich Handball anschauen und es sich gutgehen lassen würden. Denn selbstverständlich ist für das leibliche Wohl während aller Turniertage auch bestens gesorgt.

Also unbedingt vormerken: Das Feldhandball-Turnier vom 21. – 23. Juni – ein absolutes Muss für den echten HSG-Fan und -Freund!

[Gesamt: 0    Durchschnitt: 0/5]