Keine weiteren Punkte für HSG Männer

Von |2019-10-28T09:18:22+01:0028. Oktober 2019|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare

Keine weiteren Punkte konnte die stark in die Männerhandball-Landesliga gestartete HSG Lumdatal am Wochenende verbuchen, bei der 29:32 (13:17)-Niederlage beim favorisierten Oberliga-Absteiger HSG VfR/Eintracht Wiesbaden verkaufte sich der Aufsteiger aber teuer und bewies nach zwischenzeitlichen Sieben-Tore-Rückständen große Moral. „Wir haben heute gesehen, was wir zu leisten im Stande sind, aber gleichzeitig auch, dass wir noch viel an uns arbeiten müssen. [...]